All Tomorrow's Parties

DVD Cover All Tomorrow's Parties

In einer Ferienanlage an der Südküste Englands findet seit 1999 eines der außergewöhnlichsten Musikfestivals statt: Das ALL TOMORROW’S PARTIES bietet eine einmalige Mischung aus Pauschalurlaubs-Flair und aktueller Popmusik jenseits des Mainstreams. Jede Ausgabe wird von einer anderen Band oder einem Einzelkünstler kuratiert, die für die komplette Auswahl des Line-ups verantwortlich sind.

Diese Do-it-yourself-Doku gibt in einer bunten Materialsammlung aus Handyvideos von Fans und Super8-Urlaubsfilmen bis zu professionellen Konzertaufnahmen, zusammengestellt von Jonathan Caouette (TARNATION, SHORTBUS), einen mitreißenden Einblick in ein einzigartiges, vor kreativem Wahnsinn überbordendes musikalisches Paralleluniversum.

 

DVD-Today Kritik:

Tolle Dokumentation einer sehr interessanten Festival-Reihe

Bonusmaterial:

- Ungekürzte Live-Songs
- Audiokommentar der Festival-Organisatoren
- Zugangscode für Online-Bonusmaterial
- 40-seitiges Booklet

Facts:

- Genre: Dokumentation
- Erscheinungstermin: 16.04.2010
- Originaltitel: (USA 2005)
- Regie: All Tomorrow’s People und Jonathan Caouette
- Cast: Nick Cave, Iggy Pop, Patti Smith, The Gossip, Portishead, Sonic Youth, Yeah Yeah Yeahs, Belle and Sebastian, Battles, u.v.m.
- FSK: 6
- Bild DVD: 1,78:1 / 16:9 anamorph
- Ton DVD: Dolby Digital 5.1 (englisch)
- Untertitel: Deutsch, Französisch, Spanisch
- Regionalcode 2
- DVD 9
blog comments powered by Disqus