Bunny and the Bull

DVD Cover Bunny and the Bull

Stephen Turnbull (Edward Hogg) hat seine Wohnung seit Monaten nicht mehr verlassen. Jede Aktivität - vom Zähneputzen bis zur Einnahme sämtlicher Mahlzeiten - erfolgt nach einem straffen, bis ins kleinste Detail durchorganisierten Ablaufplan. Nicht zu erwartende Störfälle wie eine Mäuseplage, die praktisch über Nacht sämtliche Vorräte aufgefressen hat, sind da nicht einkalkuliert. Völlig aus seiner Alltagsroutine gerissen ist er gezwungen, sich seiner größten Angst zu stellen und zwecks Nahrungsbeschaffung wieder in Kontakt mit der Außenwelt zu treten.

Todesmutig bis an die Wohnungstür vorgedrungen, lässt die unmittelbar bevorstehende Konfrontation mit der Welt da draußen, längst verdrängte und vergessen geglaubte Erinnerungen in ihm hochkommen: Eine Reise durch Europa, die er vor langer Zeit mit seinem einzigen Freund Bunny (Simon Farnaby) unternommen hat. Kurios-beängstigende Landschaften, schmerzvolle Begegnungen und eine verlorene Liebe katapultieren den autistischen Nerd urplötzlich vom sicheren, heimischen Wohnzimmer mitten in eine Odyssee voller Gefahren und Abenteuer.

 
Video: Trailer zu "Bunny and the Bull"

Bonusmaterial:

- Original Kinotrailer

Facts:

- Genre: Komödie
- Erscheinungstermin: Verleih: 26.10.2011; Verkauf: 25.11.2011
- Originaltitel: Bunny and the Bull (UK 2009)
- Regie: Paul King
- Cast: Edward Hogg, Simon Farnaby, Slyvia Syms
- FSK: 12
- Bild DVD: 2,35:1 / 16:9 anamorph
- Bild Blu-ray: 1080p/24 / 2,35:1 / 16:9
- Ton DVD: Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
- Ton Blu-ray: DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
- Untertitel: -

DVD-Today Kritik:

Surrealer Road Trip, der auf seinem Weg durch Europa kein Klischee auslässt.
Viel Spaß ist dabei garantiert.

blog comments powered by Disqus


| Share |