Hara-Kiri - Tod eines Samurai

DVD Cover Hara-Kiri - Tod eines Samurai

Als der verarmte Ronin Motome im noblen Haus Ii darum bittet, ihm den Hof für seinen rituellen Selbstmord zur Verfügung zu stellen, möchte er keineswegs sterben. Vielmehr hofft der junge Krieger darauf, mit einem kleinen Geldgeschenk weggeschickt zu werden. Doch Chef-Verwalter Kageyu ist es leid, dass immer mehr Samurai ihre Betteleien so tarnen, und nimmt Motome beim Wort. Selbst als sich herausstellt, dass dieser nur noch eine Schwertimitation aus Bambus besitzt, zwingt ihn Kageyu unnachgiebig in einen überaus qualvollen Tod. Wenige Tage später steht wieder ein todeswilliger Samurai vor der Tür. Kageyu ahnt nichts von dessen enger Verbindung zu Motome und seinen ganz speziellen Plänen für den eigenen Tod.

 

DVD-Today Kritik:

Takashi Miike nun also nach den "13 Assasins" erneut auf historischen Pfaden. Neben den gewohnt gekonnt dargestellten Samurai-Kämpfen schafft es Miike auch, sehr gefühlvoll das verarmte Leben von Kageyu und seiner Familie darzustellen

Video: Trailer zu "Hara-Kiri - Tod eines Samurai"

Bonusmaterial:

- Trailer

Special Edition:
- Trailer
- HARA-KIRI von Masaki Kobayashi (1962)

Facts:

- Genre: Action / Drama
- Originaltitel: Ichimei (Japan / UK 2011)
- Regie: Takashi Miike
- Cast: Kôji Yakusho, Hikari Mitsushima, Naoto Takenaka, Eita, Munetaka Aok
- FSK: 16
- Bild DVD: 2,35:1 / 16:9 anamorph
- Bild Blu-ray: 1080p24 / 2,35:1 / 16:9 / auch als 3D-Blu-ray erhältlich
- Ton DVD: DTS / Dolby Digital 5.1 (deutsch); Dolby Digital 5.1 (englisch)
- Ton Blu-ray: DTS-HD Master Audio 5.1 (deutsch, englisch)
- Untertitel: Deutsch
- Erscheinungstermin: 22.05.2012
blog comments powered by Disqus