Spartacus – Gods of the Arena

DVD Cover Spartacus – Gods of the Arena

Das Haus Batiatus erfreut sich wachsender Macht und sonnt sich im Ruhm seines berüchtigten Champions Gannicus, dessen Geschick mit dem Schwert nur von seinem Durst nach Wein und Frauen übertroffen wird...
Der junge Batiatus sieht seine Zeit gekommen – er will seinen Vater stürzen und selbst die Kontrolle übernehmen. Um seine Gladiatoren zu unangefochtenen Favoriten zu machen, schreckt er selbst vor Verrat nicht zurück. Bei seinen hinterhältigen Machenschaften kann er sich auf seine berechnende Gattin Lucretia und die verführerischen Talente ihrer Freundin Gaia verlassen. Zusammen macht das Trio vor nichts Halt, um die Macht an sich zu reißen und das Gladiatoren-Lager Capua auszubluten.

 

DVD-Today Kritik:

Hier nun also das Prequel zu 'Blood and Sand'. Woran liegt es denn eigentlich, dass ich eine komplette Staffel dieser Mischung aus Gewaltorgie und opulenter Historie am Stück anschaue? Die Story scheint - für ein Prequel typisch – überschaubar, also liegt es am interessanten Look oder den Einblicken in 'spätrömische Dekadenz'?

Video: Trailer zu "Spartacus – Gods of the Arena"

Bonusmaterial:

- Making-of "Götter der Arena"
- Waffen - Wir brauchen Waffen
- Die große Schlacht - Entstehung einer Schlussszene
- Am Set mit Lucy Lawless
- Fakten über Fakten
- Die Entstehung der Spezialeffekte
- Das Setdesign
- Die Kostüme
- "Spartacus" auf der Comic-Con 2010
- Spaß am Set

Auf Blu-ray zusätzlich:
- Die finale Schlacht in 3D

Facts:

- Genre: Action
- Originaltitel: Spartacus – Gods of the Arena (USA 2012)
- Cast: Manu Bennett, John Hannah, Lucy Lawless, Peter Mensah
- FSK: 18
- Bild DVD: 1,78:1 / 16:9 anamorph
- Bild Blu-ray: 1080 / 1,78:1 / 16:9
- Ton DVD: Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Französisch)
- Ton Blu-ray: DTS-HD Master Audio (Deutsch, Englisch, Franzöisch)
- Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch)
- Erscheinungstermin: 09.11.2012
blog comments powered by Disqus