The Attack

DVD Cover The Attack

Bei einem Selbstmordattentat in Tel Aviv sterben 17 Menschen. Unter ihnen ist auch die Arztgattin Sihem Jaafari. Ihr Mann Amin (ALI SULIMAN) steht noch unter Schock, als die Polizei ihn mit unfassbaren Anschuldigungen konfrontiert: Sihem (REYMONDE AMSELLEM) war angeblich kein Opfer, sondern Täterin – sie hat die Bombe selbst gezündet. Wütend weist Amin die absurden Vorwürfe zurück. Da erhält er posthum einen Brief von seiner Frau, in dem sie alles bestätigt. Amin ist erschüttert: Wie konnte er so lange glücklich mit einem Menschen zusammenleben, den er so wenig kannte? Verzweifelt stellt sich Amin der grausamen Wahrheit und fährt ins palästinensische Grenzgebiet: Er muss die fanatischen Drahtzieher finden, die seine Frau rekrutiert haben. Auf seiner Suche nach Antworten bringt sich Amin in lebensgefährliche Situationen – und stößt auf Fragen, die er nie zu stellen gewagt hatte.

 

DVD-Today Kritik:

Jüngst auf der Frankfurter Buchmesse 2013 als „Beste Internationale Literaturverfilmung“ ausgezeichnet, zeigt der Film aus Sicht des hinterbliebenen Ehemanns, wie schwer es für Angehörige sein muss, zu realisieren, dass der geliebte Mensch die selbst gelebten Werte nur zur Fassade geteilt hat. Sehr vorsichtig, ohne sich mit erhobenem Zeigefinger auf die ein oder andere Seite zu schlagen, stellenweise auf eine fast dokumentarische Art. Ich hätte mir stellenweise einen tieferen Einblick gewünscht, allerdings hätte aus dem Film dann ein Mehrteiler werden müssen.

Video: Trailer zu "The Attack"

Bonusmaterial:

- Trailer

Facts:

- Genre: Drama

- Originaltitel: The Attack (Frankreich 2012)

- Regie: Ziad Doueiri

- Cast: Ali Suliman, Reymonde Amsalem, Evgenia Dodena, Karim Saleh, Uri Gavriel

- FSK: 16

- Bild DVD: 2,40:1 / 16:9 anamorph

- Bild Blu-ray: 1080p/24 / 2,40:1 / 16:9

- Ton DVD: Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Hebräisch)

- Ton Blu-ray: DTS-HD 5.1 (Deutsch, Hebräisch)

- Untertitel: Deutsch

- Erscheinungstermin: 08.11.2013

blog comments powered by Disqus