The Man with the Iron Fists

DVD Cover The Man with the Iron Fists

China im 19. Jahrhundert: Eine große Ladung Gold ist auf dem Weg zum kaiserlichen Palast. Rivalisierende Clans und gesetzlose Kung-Fu-Krieger tun alles, um die Beute in ihre Hände zu bekommen. Auch Madame Blossom mit ihren Freudenmädchen und der berüchtigte Jack Knife wollen sich ihren Teil vom Schatz sichern. Ein Fremder mit besonderen Fertigkeiten in der Waffenschmiedekunst gerät zwischen die Fronten. Als ihm beide Hände abgehackt werden, schwört er blutige Rache und zieht in den Kampf, um sein Dorf gegen die skrupellose Meute zu verteidigen ...

 

DVD-Today Kritik:

Nicht jeder der ein Faible für Kung Fu-Filme hat, sollte auch einen machen. Auch nicht, wenn er das nötige Kleingeld dazu hat. Denn was dabei herauskommt, könnte eine zwar recht unterhaltsame und blutige Angelegenheit werden, aber auch erschreckend inhaltslos und durch zwanghafte Untermalung mit der eigenen Musik extrem nervig.
Lieber Kill Bill 1 - Kapitel 5 in Dauerschleife gucken.

Video: Trailer zu "The Man with the Iron Fists"

Bonusmaterial:


DVD: keines


Blu-ray:

- Extended Edition

- Unveröffentlichte Szenen

- Einblicke: The Man with the Iron Fists

- Ein Pfad nach Osten

- Am Set mit RZA

Facts:

- Genre: Action / Martial Arts

- Originaltitel: he Man with the Iron Fists (USA 2012)

- Regie: RZA

- Cast: Russell Crowe, Lucy Liu, RZA ,Rick Yune

- FSK: 16

- Bild DVD: 2,40:1 / 16:9 anamorph

- Bild Blu-ray: 1080p24 / 2,40:1 / 16:9

- Ton DVD: Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch)

- Ton Blu-ray: DTS 5.1 (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch) DTS-HD Master Audio (Englisch)

- Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Bulgarisch, Griechisch und weitere

- Erscheinungstermin: 04.04.2013

blog comments powered by Disqus