The Social Network

David Finchers THE SOCIAL NETWORK ist die unglaubliche Geschichte über einen neuen Typus von Kulturrevolutionär: ein unsympathisches Genie, das eine Revolution entfacht und das Wesen menschlicher Interaktion für eine Generation, wenn nicht für immer, verändert. Mit emotionaler Brutalität und überraschendem Humor gespickt, erzählt dieser meisterhaft gestaltete Film von der Facebook-Gründung und dem erbitterten Streit um das Urheberrecht, der nach dem Sensationserfolg der Website entbrannte. Mit einem komplexen, prägnanten Drehbuch von Aaron Sorkin und einer brillanten Besetzung, inklusive Jesse Eisenberg, Andrew Garfield und Justin Timberlake, dokumentiert THE SOCIAL NETWORK die Anfänge einer Idee, die zwar die Struktur der Gesellschaft verändert, aber die Freundschaft ihrer Urheber zerstört hat.

 

DVD-Today Kritik:

Absolut empfehlenswertes Biopic, absolut ungewöhnliches Thema für einen Fincher-Film, absolut Geniale Umsetzung

Video: Trailer zu "The Social Network"

Bonusmaterial:

- Audiokommentar mit David Fincher
- Audiokommentar mit Aaron Sorkin & Besetzung
- Wie ist aus Facebook bloß ein Film entstanden? Eine vierteilige Dokumentation in Spielfilmlänge
- David Fincher und Jeff Cronenweth zu den Bildelementen
- Angus Wall, Kirk Baxter und Ren Klyce zur Nachbearbeitung
- Trent Reznor, Atticus Ross und David Fincher zur Filmmusik
- Ruby Skye VIP-Raum: Szenenanalyse aus unterschiedlicher Perspektive
- In the Hall of Mountain King: Musikalische Erkundungen
- Swarmatron

Facts:

- Genre: Thriller, Biografie
- Erscheinungstermin: 10.03.2011
- Originaltitel: The Social Network (USA 2010)
- Regie: David Fincher
- Cast: Jesse Eisenberg, Andrew Garfield, Justin Timberlake, Armie Hammer, Max Minghella
- FSK: 12
- Bild DVD: 2,40:1 / 16:9 anamorph
- Bild Blu-ray: 1080p / 2,40:1 / 16:9
- Ton DVD: Dolby Digital 5.1 (deutsch, englisch, türkisch)
- Ton Blu-ray: DTS-HD MA 5.1 (deutsch, englisch, portugiesisch, spanisch)
- Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
- Regionalcode: 2
blog comments powered by Disqus


| Share |